Unsere Spiele sind nicht nur etwas für Kinder, sondern auch etwas für Erwachsene. Hinter jedem unserer Spiele steckt ein pädagogischer Gedanke. Wir möchten mit den Spielen die Koordination, Konzentration und die Geschicklichkeit fördern.


Der Esel

Das Esel-Spiel ist ein Lern- und Konzentrationsspiel, das mit mindestens vier Personen gespielt wird. Die Anzahl der Spieler hat nach oben hin keine Grenze. Gewinner ist der Mitspieler, der seine Spielsteine als erstes auf die Stapel in der Mitte und der anderen Spieler verteilt hat. Wer als letztes den Esel und einen Rest Steine hat, verliert das Spiel.

Der Esel


hoch

Runen-Suche

Das Runen-Such-Spiel ist ein Konzentrationsspiel, das mit einer Person gespielt wird. Die Person muss sich aus den drei Runen-Steinen einen Stein mit seiner Rune aussuchen. Der Spielleiter verdeckt die Runen und mischt die Runen-Steine beliebig oft. Nach dem Mischen muss die Person die Position des Steines mit seiner Rune benennen.

Runen-Suche


hoch

Leiter-Golf

Leiter-Golf ist ein Koordinations- und Geschicklichkeitsspiel, das mit einer beliebigen Anzahl an Personen gespielt werden kann. Es kann mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen gespielt werden. Ziel des Spieles ist eine Schnur mit zwei Kugeln so zu werfen, dass diese sich um eine der Leiter-Stufen wickelt und dort hängen bleibt. 

Leiter-Golf


hoch

Ziel-Werfen & Cornehole

Ziel-Werfen & Cornehole sind zwei Koordinations- und Geschicklichkeitsspiele, die mit einer beliebigen Anzahl an Personen gespielt werden können. Beim Ziel-Werfen ist das Ziel Jonglierbälle oder kleine Säcke in 5 unterschiedlich hohe Röhren zu werfen. Beim Cornehole ist das Ziel Jonglierbälle oder kleine Säcke in das Loch in einem Schräg aufgestelltem Brett zu werfen.

Ziel-Werfen & Cornehole

hoch