Dank unserer lieben Frisörin Tülay haben wir für die Hygiene und Sicherheit unserer Mitglieder bereits ein wenig vorsorgen können. Ab jetzt liegen Alltagsmasken bereit. Jetzt fehlt nur noch das O.K. der Landesregierung Niedersachsen und die genauen Auflagen um zumindest kleinere Sitzungen und Arbeiten wieder durchführen zu dürfen. Denn irgendwann und irgendwie muss es ja weiter gehen.